Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Personalverfahren

Bei der Abwicklung von Personalverfahren sind in der Regel auch gleichbehandlungsrechtliche Vorgaben zu beachten.

Im Wesentlichen kommt es dabei darauf an, dass objektiv, sachlich nachvollziehbar und transparent vorgegangen wird.

Hier finden Sie nähere Informationen zu gleichbehandlungsspezifischen Bezügen im Zusammenhang mit Personalverfahren:

Weitere Informationsmaterialien zu Personalverfahren an der Universität Graz:

Kontakt

Büro des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen
Harrachgasse 34, 8010 Graz

Derzeit kein persönlicher Parteienverkehr möglich!
Wir bitten aufgrund der aktuellen Situation um Verständnis.

Sie erreichen uns unter:

Telefon:+43 (0)316 380 - 1028
E-Mail: akgl@uni-graz.at
Web: http://akgl.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.